Entertainment
Bildstörung GmbH

FILM

Entertainment / The Comedy

Endlich: Mit „Entertainment“ und „The Comedy“ erscheinen die zwei besten Filme des amerikanischen Independent-Regisseurs Rick Alverson auf DVD und Blu-ray. „The Comedy“ wurde von der amerikanischen Kritik seinerzeit gemischt aufgenommen, denn trotz seines Titels ist der Film überhaupt nicht lustig! Doch er handelt von Menschen, die sich selbst lustig finden, von Upper-Class–Hipstern in Brooklyn nämlich, die in einer Blase aus Uneigentlichkeit und Zynismus gefangen sind. „The Comedy“ ist ein gallenbitteres Porträt der Generation Ironie, das vor allem deshalb schwer zu ertragen ist, weil sich hier wirklich niemand zum besseren Menschen wandelt.

Auch im Nachfolgerfilm „Entertainment“ (2015) sind die entscheidenden Komponenten Nähe und Wärme gänzlich ausradiert. Der Protagonist indes hält sich selbst schon längst nicht mehr für lustig, auch wenn Humor sein Job ist: Alverson folgt einem namenlosen Stand-up-Comedian (Gregg Turkington), der durch triste Hinterlandkneipen tourt und dabei einer Reihe von Menschen begegnet, die genauso leer sind wie er selbst. Die Ödnis der kalifornischen Wüste wird hier zur dunklen Seelenlandschaft, in der selbst der Humor seine Unschuld verloren hat. Der Verfall, er schlummert in Turkingtons infamen Pointen, in deprimierend funktionalen Hotelzimmern, im karstigen Steppengeröll – ein apokalyptischer Film. Alversons Kino macht wahrlich keinen Spaß, aber er ist der unerbittlichste Chronist postmoderner Gleichgültigkeit. sb

„Entertainment“ und „The Comedy“ sind als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.