MUSIK

Fat Freddy’s Drop

Im Gegensatz zu den USA, Jamaika oder auch Frankreich hat Neuseeland keine wirklich international bekannte Musiktradition. Das hat sich in zumindest einem Fall als ein Segen erwiesen: Fat Freddy’s Drop mussten sich ihren eigenen Weg bahnen. So ist das (mindestens) siebenköpfige Ensemble zu seinem vielseitigen Stil gekommen, der Reggae, Dub, Soul und HipHop zu einem so chilligen wie tanzbaren Cocktail vermischt. Mit ihren epischen, aus Jamsessions erwachsenen Tracks bringt die Gruppe früher oder später jeden Saal zum Kochen. Und jetzt haben Fat Freddy’s Drop brandneue Stücke zusammengekocht – die sie auf der ganzen Welt verbreiten.