Fatih Çevikkollu:
Fatih Çevikkollu:Foto: Tolga Talas

SHOW | aber sexy, Fatihmorgana – Analog

Fatih Çevikkollu: Fatihmorgana – Analog, aber sexy

„Ist Trump ein Hund, oder warum hat er Angst vor China?“ Der ironische Umgang mit rassistischen Klischees zieht sich auch durch Fatih Cevikkollus neues Programm „FatihMorgana – Analog, aber sexy“. Nachdem er schon in der Vergangenheit Ausländerklischees thematisiert und vorgeführt hat, will der Comedian im neuen Programm beweisen, dass man über Politik auch dann lachen kann, wenn sie eigentlich nicht zum Lachen ist. In „FatihMorgana“ lädt der Kölner mit türkischen Wurzeln das Publikum dazu ein, Schein und Sein der heutigen Gesellschaft zu hinterfragen. Für Cevikkollu steht dabei vor allem eines im Vordergrund: sich der Welt der alternativen Fakten und Filterblasen entgegenzustellen. Fatih Çevikkollu kam über Umwege zum Kabarett. Nach einer Ausbildung an der Hochschule Ernst Busch in Berlin hatte Çevikkollu zunächst am Düsseldorfer Schauspielhaus ein Engagement. Der Integrationsexperte war außerdem schon Karnevals-Büttenredner am Tanzbrunnen in Köln. Wir haben dieses hochpolitische künstlerische Multitalent mit dem aktuellen Programm „Fatihmorgana“ auf die kulturnews-Bestenliste gesetzt. In Ihrer Hand liegt es nun, Fatih Çevikkollu per Voting nach oben zu wählen.