Frühreif und verdorben: Tahnee [Video]

Die Stand-up-Comedienne, Moderatorin und Schauspielerin Tahnee hat den Jury-Nachwuchspreis des Prix Pantheon 2018 gewonnen. Die Auszeichnung mit dem Preis, der mit „Frühreif und verdorben“ betitelt ist, fand bereits statt. Allerdings strahlt der WDR-Rundfunk auf WDR 4 morgen um 15 Uhr sowie am 12. und 13. 6. um 22 Uhr die Sendung zur Preisverleihung noch einmal aus. Die Übertragung im WDR-Fernsehen steht noch in der Mediathek. Neben Tahnee erhielt Hugo Egon Balder den Sonderpreis „Reif und bekloppt“, während Herr Schröder vom Publikum den Preis „Beklatscht und ausgebuht“ zugesprochen bekam. Der Prix Pantheon wird jährlich von der gleichnamigen Kleinkunstbühne in Bonn vergeben.