Die Akademie JAK präsentiert „Promising Design Talents“ [Ausstellung & Modenschau]

Die Akademie JAK präsentiert „Promising Design Talents“
Foto: Lucas Scheja

Fashionliebhaber kreuzen sich bitte mal direkt den 27. Oktober in ihrem Kalender an! Denn wenn die Absolventen der Akademie JAK in Hamburg ihre Arbeiten vorstellen und Hamburger Newcomer-Models die Kollektionen um 19 Uhr, 20.30 Uhr und 22 Uhr über den Catwalk führen,  ist das jedes Mal ein Mode-Event der besonderen Sorte. Ungehemmte Kreativität, handwerkliche Meisterleistung und experimentelle Konzepte verquicken sich in den Entwürfen der Abschlussklasse zu kleinen Gesamtkunstwerken.

Ein Pullover mit vier Ärmeln? Ja doch! Lucie Jung schlägt mit ihren Stücken der Kollektion „Nameless Multitudes“ neue Perspektiven vor. Und am Ende wird das (scheinbar) Überflüssige gar zum Stilmittel – und zum Motor einer gewünschten Reduktion. Fantasievolle Schnittkonstruktionen ermutigen leichtes Kombinieren, die langlebigen und nachhaltigen Materialien Wolle, Leinen und Tencel spiegeln darüber hinaus das Motto der Kollektion wider: „Own less, wear more“. Das ist auf den ersten Blick vielleicht verspielt, auf den zweiten dann sehr logisch und zeitgeistig. Sie brauchen mehr Gefühl? Sinnlich wird es bei der Hochzeitskollektion von Jessica Szukalski, die sich von den heilenden Kräften, der Symbolik, den Farben und Düften 30 verschiedener Kräuter hat inspirieren lassen. Und die Kultur und Geschichte, haben die sich nicht auch einen Platz im Modezirkus verdient? Sahar Najar lässt den Blick nicht nur fern nach Osten sondern auch zurück in die Zeit schweifen und hat eine wundervolle Slow-Fashion-Kollektion kreiert, die ihre Wurzeln in den Formen und Farben der ersten Ming Dynastie unter Kaiser Hongwu hat. Werte und Traditionen des alten China und moderne, westliche Herrenmode gehen eine intensive Beziehung miteinander ein, sei es in der Farbe des Kaisers – Gelb! – oder in handwerklichen Details wie der Hohlsaumstickerei.

Diese drei von zahlreichen Highlights der Veranstaltung zeigen bereits: Kreativität wird groß geschrieben bei der Akademie JAK, die Individualität der angehenden Designer und Designerinnen wird gefordert und gefördert – und kombiniert mit der hauseigenen klaren Designsprache präsentieren sich am 27. Oktober aufstrebende Talente, von denen man in Zukunft sicher noch viel hören wird. Nicht umsonst werden 450 Fashionbegeisterte und Modeprominente erwartet zur Ausstellung sowie den Modenschauen um 19 Uhr, 20.30 Uhr und 22 Uhr.

 

Samstag, 27. Oktober 2018

Akademie JAK, Hohenfelder Allee 41–43, Hamburg

Catwalk um 19:00, 20:30 & 22:00 Uhr mit Newcomer Models Hamburger Agenturen

Choreografie: Janett Berg, Musik: DJ Omo

VVK 12 Euro, AK 15 Euro Tickets gibt es über Eventim

 

kulturnews und die  Akademie JAK verlosen 2 x 2 Tickets für die exklusive Modenschau am 27. 10. 2018 in Hamburg. Einfach bis zum 23. 10. das Gewinnspielformular ausfüllen. Viel Glück!

HerrFrau

Nachname*

Vorname*

Straße und Hausnummer*

PLZ*

Ort*

Land*

E-Mail-Adresse*

Bemerkungen

Die Akademie JAK präsentiert „Promising Design Talents“
Foto: Lucas Scheja