VÖ 24. 5. ec.PlatteHaydenThorpe.0619.cs

MUSIK | Album der Woche

Hayden Thorpe: Diviner

Hayden Thorpe at mit „Diviner“ ein ergreifendes Solodebüt vorgelegt. Kein Wunder, denn mit der Auflösung der Wild Beasts hat der Brite nicht nur seine Band verloren. „Wenn mein Leben in den letzten Jahren auf die Band ausgerichtet war, was bleibt dann jetzt von mir?“, sagt Thorpe im Gespräch mit kulturnews. Auf „Diviner“ nimmt der 32-Jährige Abschied von seinem alten Ich – und begräbt es unter Songs, auf denen er so gefühlvoll klingt wie selten zuvor.

Das ausführliche Interview mit Hayden Thorpe zu seinem Solodebüt „Diviner“ gibt es drüben beim kulturselektor

 

„Diviner“ bei Amazon kaufen