Entertainment

Hazel Brugger hat ein Herz für Sigmar Gabriel

Sie gilt als die böseste Frau der Schweiz, doch die scharfzüngige Kabarettistin Hazel Brugger kann noch mehr: Mitleid haben. So geschehen auf dem SPD-Parteitag, als Martin Schulz mit 100 Prozent aller gültigen Stimmen zum Vorsitzenden der Sozialdomokraten gewählt wurde. Mitleid mit Sigmar Gabriel, der ihrer Meinung nach herzlos abserviert worden ist. Doch sehen Sie selbst, was Hazel Brugger vor Ort beim SPD-Parteitag mit den Parteimitgliedern für das Satiremagazin heute-show besprochen hat.