HG Butzko
HG ButzkoFoto: Peter Knaup

SHOW | echt jetzt

HG Butzko: echt jetzt

Der Kabarettist HG Butzko macht kein Frontalkabarett, er führt auf der Bühne Diskurse als Monolog – das ist ein Unterschied! Butzko bezieht den Kollegen Dieter Nuhr via Zitat kurzerhand in eine Nummer über den Islam mit ein, zitiert im nächsten Satz den Religionskritiker Karlheinz Deschner, zerlegt Statistiken über den Zusammenhang von Wurstverzehr und Darmkrebs, definiert den Begriff „Restrisiko“ in Zusammenhang mit der Benutzung eines Kondoms und erklärt uns so, wie Terror und Hysterie Hand in Hand gehen. HG Butzko ist ein Aufklärer im besten Sinn, komisch ist er obendrein auch noch, und das schon seit über 20 Jahren. Echt jetzt? Ja, genau, „echt jetzt“ heißt das neue Programm des Kabarettisten, in dem er politisch auf der Höhe der Zeit ist und sich gleichzeitig die Zeit nimmt, auf die letzten 20 Jahren zurückzublicken. Wer auf politisches Kabarett im allgemeinen und HG Butzko im besonderen steht, kann hier für den Kabarettisten und sein neues Soloprogramm abstimmen. Nein. Er sollte. Unbedingt.