High Valley

La Crete ist ein Dorf in Alberta, Kanada – so abgelegen, dass man dort früher nicht mal vernünftig Radio hören konnte. Die Brüder Brad und Curtis Rempel, die dort aufgewachsen sind, haben bis zur zehnten Klasse kaum Pop gehört – mit dem Resultat, dass sie später einiges nachzuholen hatten. So klingt dann auch die Musik ihrer Band High Valley: nach gutem alten Country, aber mit moderner Produktion und Ästhetik. Mit ihrer Begeisterung für jegliche Art von Musik stecken die Rempel-Brüder nun jeden an, der mit ihrem Sound in Berührung kommt. Ihre Songs „Young forever“ und „Make you mine“ haben bereits Millionen von Streams angehäuft. Nun ist auch das Album „Dear Life“ endlich da.

5. 3. Berlin
6. 3. Köln