MUSIK

Joan Baez

Joan Baez ist stets mehr als nur eine Musikerin gewesen, sie war immer auch Aktivistin. Doch noch immer schneidet ihre Stimme glasklar durch melancholische Melodien, und das verursacht heute noch dieselbe Gänsehaut wie vor fünf Jahrzehnten.

Bereits in ihren Zwanzigern tourte Baez mit Bob Dylan, spielte in den Folgejahren an der Seite vieler großer Namen und wurde 2010 sogar zu einem Konzert ins Weiße Haus geladen. Unter den etlichen Ehrungen, die der 74-Jährigen zuteil geworden sind, findet sich auch der von Amnesty International nach ihr benannte Joan Baez Award – nur einer von vielen Hinweisen darauf, dass die Sängerin, Songschreiberin und politische Stimme nichts an Relevanz eingebüßt hat.