Film der Woche Stan & Ollie
John C. Reilly (Foto rechts) als Oliver Hardy und Steve Coogan als Stan LaurelFoto: SquareOne

FILM | Filmstart: 9. 5.

„Stan & Ollie“: Die Komiklegenden sind wieder da

Stan & Ollie oder Laurel und Hardy, früher auch Dick und Doof: Die beiden Titanen der Filmkomik haben nun ihr eigenes Biopic: Schlicht „Stan & Ollie“ betitelt, folgt der Film ihnen auf einer Bühnentournee durch England Anfang der 50er-Jahre. Die alternden Gagmeister zehren noch vom früheren Ruhm, leiden aber auch unter gesundheitlichen Problemen und unverarbeiteten Streitigkeiten. Auf der Bühne aber präsentieren die Freunde mit traumhafter Sicherheit ihre alten Gags – wenn nur mehr Zuschauer kommen würden!! Aber das ändert sich, je länger die beiden touren. In Großbritannien sind Stan & Ollie nämlich immer noch große Helden …

Gespielt werden Laurel und Hardy ganz wunderbar von Steve Coogan und John C. Reilly, der für seine Leistung für einen Golden Globe nominiert wurde. Regie führte der Brite Jon S. Baird.

Auf kulturmovies.de gibt es die Kritik zum Film, alle Infos, Bilder und alle Vorstellungen.