Entertainment

Lisa Politt: Premiere mit „Sollbruchstelle“

Hier im Video ist Lisa Politt zu Gast bei Andreas Martin Hofmeirs Kleinkunst-Mixshow „Wer dablost’s?“ in Ingolstadt, und singt – wie der Titel schon sagt – ihre Songs mit kräftiger Unterstützung durch diverse Blasinstrumente, wie sie nur in Süddeutschland beheimatet sind. Dabei ist Politt in Hamburg zu Hause, wo sie gemeinsam mit ihrem Lebens- und kongenialen Bühnenpartner Gunter Schmidt die Kleinkunstbühne Polittbüro betreibt. Und dort nun hat Lisa Politt am 15. September zum 15-jährigen Bestehen des Polittbüros Premiere mit ihrem neuen Solo „Sollbruchstelle“. Lisa Politt, die 2003 als erste Frau überhaut den Deutschen Kabarettpreis erhielt und zwei Jahre später den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett: Lisa Politt ist seit Jahren die mit Abstand politisch-analytisch giftigste Kabarettistin im deutschsprachigen Raum.