61n00msNH+L._SL1500_

MUSIK | Album

LP: Heart to Mouth

Sonnengetränkt, cool, entspannt: Auf dem neuen Album von LP dominieren Lieder, die an den Westcoast-Seventies-Pop der Eagles und Fleetwood Mac erinnern. Doch die 37-jährige Musikerin, die mit bürgerlichem Namen Laura Pergolizzi heißt und deren Großeltern aus Sizilien und Neapel in die USA eingewandert sind, erforscht auf „Heart to Mouth“ auch die eigenen Abgründe. Mit der Ballade „Recovery“ beschreibt sie aus der Perspektive ihrer Exfreundin, wie weh es tut, unerwartet sitzen gelassen zu werden. „Das habe ich erst verstanden, als es mir mit meiner nächsten Freundin selbst passiert ist. Mir wurde klar, was für ein selbstsüchtiger Arsch ich gewesen sein muss“, kommentiert LP.