Macy Gray
Guiliano Bekor

MUSIK

Macy Gray

In Texten wie diesem wird gern viel Wirbel um einzigartige Stimmen gemacht, aber seien wir mal ehrlich: Die wenigsten sind es wirklich. Die Stimme von Macy Gray ist die seltene Ausnahme, die das Prädikat „unverkennbar“ wirklich verdient. Seit ihr Song „I try“ 1999 zum globalen Hit wurde, ist ihr markanter Stil Fans von R’n’B, Soul und Pop ein Begriff. Egal, welches Genre die US-Amerikanerin anfasst, unter ihren Händen wird es garantiert zu klanglichem Gold – das können sogar anspruchsvolle Jazzstandards sein. Das passt auch, denn einen – sehr schmeichelhaften – Vergleich leisten sich die Kritiker doch immer wieder: Macy Gray klingt ein bisschen wie Billie Holiday.