Franz von Stuck Malerfürsten Bundeskunsthalle
Franz von Stuck „Susanna und die beiden Alten“ (1904)Abb.: Kunstmuseum St. Gallen, © Kunstmuseum St. Gallen, Foto: Sebastian Stadler

KUNST | Bonn, Bundeskunsthalle

Malerfürsten: Bundeskunsthalle, Bonn

Werner Tübke. Neo Rauch. Gerhard Richter. Die Verehrung sogenannter Malerfürsten ist nicht totzukriegen. Bis zum 27. 1. 2019 blickt die Bonner Bundeskunsthalle in der gleichnamigen Ausstellung auf die Ursprünge dieser Bewegung im 19. Jahrhundert, unter anderem mit Franz von Stuck.