Musiktheater
Foto: © Pedro Malinowski

THEATER | Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier

Move 2018: Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

Seit mehreren Jahren entwickelt Choreografin Marika Carena in Gelsenkirchen die „Move!“-Reihe: Tanztheater, das zwar professionell geprobt und aufgeführt wird, allerdings nicht ausschließlich von Profis sondern von Schülern aus sechs Gelsenkirchener Schulen sowie dem Ensemble des Ballett im Revier.

Die diesjährige Ausgabe lenkt den Blick auf eine beunruhigende Zukunft, auf Überwachung, Gleichschaltung und auf eine Gesellschaft im ständigen Alarmmodus. „Die Menschen werden von falschen Fakten manipuliert, permanent kontrolliert und sind ständiger Beobachtung unterworfen. Individualität hat keinen Platz, alles dient dem Gemeinwohl“, wird das Projekt angekündigt. Zudem befindet sich die Bevölkerung im ständigen Krieg.

Ob da Tanz was gegen ausrichten kann? Ein konkreter lokaler Bezug existiert zumindest – schon bei den Kommunalwahlen 2014 erreichten die Rechtsparteien AfD und Pro NRW zusammen rund acht Prozent in Gelsenkirchen.