MUSIK | Videopremiere

Post Malone: Neues Video „Goodbyes“ ft. Young Thug

Post Malone hat ein Video mit dem Titel „Goodbyes“ geteilt. Auf der ersten Single, die Malone dieses Jahr veröffentlicht, kollaboriert der Rapper mit dem aus Atlanta stammenden Trap-Künstler Young Thug.

Das Video zu „Goodbyes“ beginnt brutal. In einem Kampf mit einem rivalisierenden Mitglied einer Rockergang wird Post Malone niedergestochen und stirbt. Kurz darauf schaufelt er sich jedoch als Zombie wieder aus seinem Grab heraus, um zumindest der Geliebten, die er zurücklassen musste, noch einmal Lebewohl zu sagen. Das Video könnt ihr oben auf unserer Seite sehen.

Für seinen Zweitling „Beerbongs & Bentleys“ wurde Post Malone letztes Jahr für einen Grammy nominiert. Nach der Veröffentlichung der Single „Wow“ im letzten Jahr wurde es zunächst wieder still um den New-York-stämmigen Malone. Mit „Goodbyes“ meldet er sich nun zurück.

Young Thug veröffentlichte erst kürzlich die Single „The London“ ft. J. Cole und Travis Scott. Für Ed Sheerans neues Album „No. 6 Collaborations Project“ wurde ein Feature des Rappers angekündigt.