MUSIK

Rae Morris: Unguarded

Sie ist erst 21, spielt Piano – und hatte wenig Hoffnung, jemals aus der englischen Küstenstadt Blackpool rauszukommen. Rae Morris’ Debütalbum „Unguarded“ enthält allerdings so cleveren, elektronisch verfeinerten Klavierpop, dass ihr jetzt die Welt offensteht. Eins der Debüts des Jahres.

Rae Morris zündet im Videoclip „Love again“ mit Stimme, Piano und räumlicher Produktion ein großes Popfeuerwerk. Oben zu sehen: der Remix von Clean Bandit.