LITERATUR

Richard Stark: The Hunter

Dieser Roman von Donald Edwin Westlake alias Richard Stark erschien bereits 1962, wurde mehrfach verfilmt und zählt längst zu den Klassikern des Hardboiled-Genres. Und das zu Recht, denn mit seinem Serienhelden Parker erschuf Stark den perfekten Prototypen des skrupellosen Verbrechers, der als Ein-Mann-Armee gewohnt ist, sich mit Gewalt das zu nehmen, was ihm seiner Meinung nach zusteht.

Mit der Neuübersetzung von Nikolaus Stingl treffen die schnörkellosen Handkantensätze Starks auch nach über fünfzig Jahren noch immer eisenhart. Für Männer und solche, die es gerne sein würden.