KUNST | Ludwig Galerie, Oberhausen

Sam Shaw: Ludwig Galerie, Oberhausen

Jeder kennt das Bild von Marilyn Monroe, auf dem sie über einem U-Bahnschacht steht, während der Wind ihr Kleid hochweht. Ein Standbild aus dem Film „Das verflixte 7. Jahr“ – oder?

Fast: Die ikonographische Aufnahme stammt von dem US-Fotografen Sam Shaw und ähnelt nur einer Szene im Film. Der 1999 gestorbene Shaw war der Stammfotograf Monroes, arbeitete aber ab Ende der 1960er auch als Filmproduzent und gewann unter anderem mit den Filmen John Cassavettes’ großen Einfluss auf Hollywood.

Die Retrospektive „Finding the unexpected“ zeigt noch bis 17. September rund 230 Schwarz-Weiß-Fotografien in der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen, geordnet nach den thematischen Schwerpunkten Sport, Porträt, Verbrechen und Film.