FILM | Kinostart: 13. 6.

„The Dead don’t die“: Jim Jarmusch lässt die Toten auferstehen

Ein Zombiefilm ist nichts Neues mehr – wenn er aber vom lakonischen Indiemeister Jim Jarmusch stammt, dann schon: In „The Dead don’t die“ müssen Bill Murray, Chloe Sevigny und Adam Driver (v. l. n. r.) als Kleinstadtcops feststellen, dass die Toten aus ihren Gräbern steigen und die Lebenden attackieren – natürlich im gemächlichen, lakonischen Jarmusch-Tempo. Auch mit dabei: Popstar Selena Gomez und der Rock-Untote Iggy Pop als kaffeesüchtiger Wiedergänger. Eine gemütliche Apokalypse voller Insiderwitze und cooler Cameos!

Auf kulturmovies.de gibt es Infos zum Film und alle Vorstellungen.