Buch der Woche Cover Whitman

LITERATUR | Roman

Walt Whitman: Leben und Abenteuer von Jack Engle

Eine literarische Sensation ist dieses Buch vielleicht nicht. Aber schon allein weil Walt Whitman am 31. Mai seinen 200. Geburtstag feiert, lohnt ein genauerer Blick auf diesen bemerkenswerten Fortsetzungsroman, der erst vor drei Jahren entdeckt worden ist: Whitman hatte ihn im Jahr 1852 anonym in einer wenig bekannten Zeitschrift veröffentlicht. Nachdem „Leben und Abenteuer von Jack Engle“ bereits 2017 als Schnellschuss erschienen war, liegt nun eine Neuübersetzung von Jürgen Brôcan vor, der durch die Übertragung der Lyriksammlung „Grashalme“ als hierzulande wichtigster Whitman-Experte gilt und den Text auch mit einem hilfreichen wie spannenden Nachwort ergänzt.

So ist der Inhalt des Romans wenig spektakulär: Nachdem er seine frühe Jugend als Straßenkind in New York verbracht hat, wird Jack von dem Milchhändler Foster aufgenommen. Sein Ziehvater kümmert sich liebevoll um ihn, er schickt ihn zur Schule und später zu dem Anwalt Covert, wo Jack sich ganz im Sinne des American Dream hocharbeiten soll. Doch Jack ist unglücklich mit diesem Job, und er verbündet sich mit seinen Kollegen in der Kanzlei, um die Machenschaften des zwielichtigen Anwalts aufzudecken. Spannend ist dieser auf ein absehbares Ende zusteuernde Plot aber, weil Whitman den Text nutzt, um sich auszuprobieren und von Genre zu Genre zu springen. Auf engstem Raum kombiniert er Elemente der Familien-, Kriminal- und Liebesgeschichte und ergänzt mit Schnappschüssen aus der vermeintlich fortschrittlichen Stadt New York mit ihren unterschiedlichen Berufen, sozialen Schichten und Religionen. Whitman ist mit seiner Lyrik in die Weltliteratur eingegangen, doch das hätte ihm laut Brôcan auch anders gelingen können: „Der Roman beweist aufs Schönste, dass aus Whitman auch ein bedeutender Romanautor hätte werden können, wäre er auf diesem Weg nur ein Stück weitergegangen.“ cs

 

 

Walt Whitman Leben und Abenteuer von Jack Engle

dtv, 2019, 224 S., 22 Euro

Aus d. Engl. v. Jürgen Brôcan

 

Bei Amazon bestellen