FILM | Jetzt im Kino

„X-Men: Dark Phoenix“: Sophie Turner startet weiter durch

Gerade erst erlebte die TV-Fantasyserie „Game of Thrones“ ihr Ende, in der Sophie Turner (23) ihr Schauspieldebüt und ihren Durchbruch feierte. Die Engländerin macht gerade steile Karriere, ergatterte sie doch auch die Rolle der Mutantin Dr. Jane Grey in den Fortsetzungen der „X-Men“-Reihe. In „X-Men: Dark Phoenix“ spielt sie nun die erste Hauptrolle ihres Lebens – und ist gleichzeitig auch irgendwie die Schurkin. Bei einem Einsatz im All ist sie einem außerirdischen Wesen ausgesetzt, das ihre Persönlichkeit aufspaltet, in einen guten und einen bösen Teil. Letzterer macht Jane Grey leider auch zur mächtigsten Mutantin auf der Erde …

Auf kulturmovies.de gibt es alle Vorstellungen.